Java chaos:pixel

Scriptsprachen sind langsamer als kompilierter Code - denkt man zumindest und haben bestimmt auch schon genug Tests bewiesen. Aber ich musste es natürlich selbst ausprobieren. Deshalb habe ich heute abend endlich einmal unsere Flash-basierten chaos:pixel in Java portiert.

Zwar ist das ganze optisch (noch) nicht so schön, aber das Ergebnis spricht für sich selbst. Trotz gleichem Algorithmus (okay, hier und da ein paar kleine Tweaks für Java) ist das Programm um Längen schneller. Wer selbst vergleichen will, findet beide Projekte bei den chaos:pixeln. Und wenn ich den Code ein wenig bereinig habe, kommt der vielleicht auch noch Online… zumindest als Hilfestellung für alle Informatik-Studies, die so etwas mal in Java bauen sollen, wärs ja nützlich ;-)

Comments are closed.