Der Fluck

Gerade meinte ein Freund im Chat, Perfektion sei ein Fluck. Und schon wieder ist so ein neues Wort entstanden - eine Mischung zwischen Fluch und Fuck, ein neuer Germano-Anglizismus. Irgendwie sollte man sowas eigentlich viel öfter machen. Würde nämlich Zeit sparen, sowohl beim Schreiben, beim Reden und beim Lesen. Also: Duden, wir kommen.

Comments are closed.